Kinderwunschberatung

Bei der Planung einer Schwangerschaft stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Wir kontrollieren mit Ihnen gemeinsam Ihren Impfpass und aktualisieren gegebenenfalls ihre Impfungen. Bringen Sie auch gerne den Impfpass Ihres Partners mit.

Vor Schwangerschaftsbeginn sollten Sie mit der Einnahme von Folsäure (einem Vitamin, welches
für die Zellteilung notwendig ist) beginnen und ein Besuch beim Zahnarzt einschließlich
professioneller Zahnreinigung ist zu empfehlen.
Sollten Sie an einer Erkrankung leiden, die eine Medikamenteneinnahme erfordert, ist es sinnvoll
vorher abzuklären, ob Sie dieses weiterhin einnehmen sollten oder eventuell auf Alternativen
umgestellt werden müssen.
Sollten Sie nach einem Jahr Kinderwunsch nicht schwanger sein, versuchen wir mit Ihnen die
Ursachen herauszufinden und Wege zur Erfüllung des Kinderwunsches zu erarbeiten.
Eine genaue Dokumentation Ihrer Periodenblutungen kann bereits erste Hinweise auf eventuelle
Probleme geben. Eine Hormonanalyse und eine ausführliche Untersuchung schließen sich
an. Ebenso ist eine Untersuchung Ihres Partners beim Urologen sinnvoll.